Tankpflege und Tankwartung in Rennerod jetzt mit HPAX-Tankbau

Die Betreiber einer Ölheizung in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Rennerod im Westerwaldkreis können aufatmen. Mit HPAX-Tankbau haben sie ab sofort einen persönlichen Ansprechpartner zu allen Fragen um ihren Diesel- oder Heizöltank. Wir von HPAX-Tankbau sind ein zertifiziertes Tankbauunternehmen mit Hauptsitz im Ortsteil Wilden in der nordrhein-westfälischen Ortschaft Wilnsdorf. Hier in Rennerod bieten wir mit Tankwartung, Tankpflege, Tankreparatur, Tankstilllegung respektive Tankdemontage unser komplettes Tankbauprogramm an. Damit haben wir eine mittlerweile 20-jährige Erfahrung gesammelt. Zu unseren Kunden gehören in erster Linie Privathaushalte mit Ein- und Zweifamilienhäusern; darüber hinaus Gewerbe sowie Immobilienbesitzer von Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen.

Empfehlung von HPAX-Tankbau: Regelmäßige Tankreinigung & Tankwartung

Ohne einen penibel sauberen, gepflegten Heizöltank funktioniert auf Dauer die Heizung nicht. Die Ablagerungen des Heizöls, auch Bodephase genannt, verstopfen auf Dauer den Tankfilter. Das wiederum hat zur Folge, dass im Endeffekt der Heizungsbrenner ausfallen kann. Eine insgesamt unerfreuliche Situation, die der Hausbewohner nicht selbst lösen kann. Gefragt ist ein Fachunternehmen wie            HPAX-Tankbau. Um eine solche Situation zur Unzeit zu vermeiden, empfiehlt sich ein regelmäßiges und frühzeitiges Tankreinigen. Das gehört bei uns ganz selbstverständlich zur jährlichen Tankwartung. Dazu sind die Sommermonate am besten geeignet, damit die Ölheizung zu Beginn der Heizungsperiode garantiert reibungslos läuft.

Tankdemontage mit Abpumpen und Zerlegen

Der buchstäblich überflüssige Heizöltank sollte zeitnah entsorgt, in dem Sinne demontiert werden. Das muss fachgerecht geschehen. Die Fachkräfte von HPAX-Tankbau sind auf eine Tankdemontage ohne Rückstände spezialisiert. Dazu gehören das Endreinigen, das Entgasen sowie das Ablassen und Entsorgen von Tankresten, von Altöl sowie von anderen Flüssigkeiten und Tankinhalten. Danach wird die Tankhülle zerschnitten, und als Sondermüll auf der Renneroder Mülldeponie entsorgt.

Tankstilllegung mit professioneller Stabilisierung des Tanks

Wenn feststeht, dass der jahrzehntealte Tank nie mehr benötigt wird, dann kann er endgültig stillgelegt werden. Der oberirdische Tank wird demontiert, während der unterirdische Diesel- oder Heizöltank auch aus Kostengründen dort bleibt, wo er ist. Zur fachgerechten Stilllegung gehören dieselben Arbeitsschritte wie bei einer Tankdemontage. Zusätzlich wird ein stabilisierendes Material in das Tankinnere eingeführt, damit er auf Dauer nicht einbricht.

Für jegliche Arbeiten rund um Ihren Tank wenden Sie sich gern an HPAX-Tankbau – jetzt auch in Rennerod.